DEEF

Alternative Crossover | Sulz am Neckar


Im April 2003 erblickte die Band "deef" in ihrem Proberaum das Licht der Welt. Die Fünf aus Sulz am Neckar entdeckten den Sound der Neuzeit für sich und setzen ihn in einen ganz eigenen Stil um. Es war keine allzu schwere Geburt, da vier der Bandmitglieder bereits in lokal bekannten Bands und Musikprojekten zusammen gerockt und Erfahrungen gesammelt hatten. Dies ist auch der Grund für die stimmige und melodiöse, eben "deefige" Mischung aus kraftvollen Rhythmen, melancholischem Gesang und fetzigen Gitarrenriffs, die mit einem spritzigen Schuss Samples und Keyboards verfeinert und zu einer einzigartigen Alternativ-Crossover-Mischung werden.

Andy Seib (20) - Drums/Percussion
Klemens Fischer (22) - Bass
Michael van der Ven (20) - Keyboard/Samples
Jens van der Ven (22) - Gitarre/Vocals
Steffen Leopold (19) - Vocals

Website nowebsi.te


Teilnahmejahr 2004