PILOU

Alternative Rock | Freiburg


Die Freiburger Band Pilou wurde im Sommer 2002 von Mathias und Michael gegründet, nachdem sich deren bisherige Stammband "Ananda" aufgelöst hatte. Weiteres Mitglied wurde der Bassist Stephan, und innerhalb eines halben Jahres entstanden etwa zehn Songs die der Band zu Auftritten in lokalen Clubs verhalfen. Temporär stiess Michaels damaliger Zimmergenosse Rainer-Designer mit seinem Laptop zur Band. Die Songs bekamen einen deutlich elektronischeren Einschlag, und wurden durch Rainers zweite Stimme bereichert. Im selben Jahr nimmt die Band ihr erstes Demo auf. Dieses enthält fünf Songs, die vor allem die blueslastige Seite der Band repräsentieren. 2004 finden sie ihren fünften Mann: Simon ergänzt die Band sowohl an Orgel, Percussion und Bass, als auch mit einer weiteren Gesangsstimme.

Mathias Greule (24) - Vocals/Gitarre
Michael Hoppe (26) - Drums
Simon Martin (24) - Orgel/Percussion
Stephan Bührer (23) - Bass

Website nowebsi.te


Teilnahmejahr 2005